Hier finden Sie uns

Young Pirates Produktion
KAMA Gartz & Co GmbH
Sandershäuser Str. 91
34123 Kassel

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 561/981470 +49 561/981470

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Im Young Pirates Storybook seht Ihr

wie die Marke sich entwickelte

und heute produziert wird. 

Storybook_YoungPirates
storybooklet.pdf
PDF-Dokument [6.1 MB]

 

Deine fertige Klamotte entsteht in einem Prozess, der für mich ganz
wichtig ist zu erklären. Denn er ist innovativ und Ressourcen schonend!

Das Design wird auf spezielles Sublimationspapier gedruckt. Die dabei verwendete Sublimationstinte ermöglicht qualitativ hochwertige Druckergebnisse, mit brillanten Farben in Fotoqualität. Die Sublimationstinten haben die ECO PASSPORT-Zertifizierung von OEKO-TEX® erhalten.
Diese speziellen Tinten verwenden keine Binde- und Lösungsmittel und sind dadurch absolut wasserbasierend. Das ECO PASSPORT Verfahren ist das erste Zertifizierungsverfahren für die Sicherheitsbestätigung von Textilien.

Der Prozess des Sublimationsverfahrens ist in der Textilveredelung wegweisend, da dieses umweltbewusste Druckverfahren keine Chemikalien, wie etwa Emulsionen, verwendet. Außerdem kommt es nach dem Drucken ohne Waschen und Dämpfen aus, was die Umweltbelastung im Vergleich zu anderen Textildruckverfahren weiter reduziert.

 

 

Das Druckbild wird bei 190 Grad in den Stoff eingedampft und ist somit waschbeständig. Dabei wird die Faser des Textil nicht beschädigt. Durch diesen Prozess entfallen Waschungen um das Textil zu färben, und Umweltressourcen (Wasser) werden geschont. Nach dem Kalandrieren bleibt der bedruckte Stoff und Altpapier übrig. Der bedruckte Stoff läuft in der Produktion weiter zum Laser und das Altpapier kann recycelt werden. Der veredelte Stoff, auf den das Schnittlagenbild mit allen Elementen des Textil gedruckt wurde, wird von einem optischen Laser Millimeter genau geschnitten. Dieser Laser ist der weltweit erste optische Laser seiner Art. Jeder Artikel wird einzeln angefertigt und ist somit für jeden Sportler ein Unikat.

 

 

Nach dem Laserzuschnitt anfallende Stoffreste werden geschreddert und unter anderem in Sitzkissen als Füllung wieder verarbeitet. Somit bleibt am Ende des Prozesses nur Altpapier übrig, das vollständig recycelbar ist.
Die Produktion und Abwicklung findet aus qualitativen und ökologischen Aspekten in Kassel statt. Wir fertigen Unikate und schützen dabei unsere Umwelt.

We only got one world! Save it.

 

 

Mit im „Boot“ für Young Pirates ist Sarika Obreschkow. Sie entwickelt die Schnittmuster.
Als Selbständige Schnitt- und Entwurfsdirectrice ist Sarika seit 2013 tätig und hat Kollektionen für führende Outdoor-Marken entwickelt.
Im Online-Shop ist es so möglich, dass du entweder eine Standardgröße oder dein individuelles Teil bestellen kannst! Die Maße kannst du an deinem Lieblingsteil messen, bei der Bestellung mit angeben und es wird der Schnitt nach deinen Maßen erstellt.

Somit hat jeder Sportler seine perfekte Ausrüstung für beste Performance. Sarika ist unsere Partnerin für Passform und Qualität! Mit Ihrer Genauigkeit und Expertise findet Sie die richtige Passform für jeden Young Pirate.

 

Für die Herstellung und den Onlinevertrieb meiner Young-Pirates Kollektion konnte ich die mit langjähriger Erfahrung im Onlinegeschäft tätige Crew der Kama Gartz& Co. GmbH als Partner gewinnen.
Die Nordhessen sind seit dem 06.12.2017 für die komplette Produktion der Young-Pirates Kollektion zuständig. Hierfür wurde direkt in Kassel eine Textilproduktion neu aufgebaut. Der Geschäftsführer Holger Gartz, sein Stofflieferant und ich haben zusammen für die hohen Anforderungen der Young-Pirates den neuen einmaligen KAMA-Tec Lotus Pro 34 Stoff entwickelt. Auf den ich mächtig stolz bin.

 

 

 

Was zeichnet KAMA-Tec Lotus Pro 34 aus und was macht ihn so besonders?
Das Material hat großartige Eigenschaften!
KAMA-Tec Lotus Pro 34 ist
• strapazierfähig durch sein bipolares Gewirke aus 340 g/m²
• wasserabweisend durch Lotuseffekt
• atmungsaktiv & schmutzabweisend
• mit Polygiene Ausstattung versehen zur aktiven Geruchskontrolle
• immer warm und trocken, ideal für höchste Beanspruchung

KAMAtec Pro 34 mit Polygiene
Beschreibung KAMAtecPro34 Polygiene.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

 

Natürlich bin ich „stolz wie schorschi“, dass meine Outdoorkollektion in meiner Heimat Deutschland produziert wird. Nur so kommen wir dann natürlich zu den hoch gesetzten Qualitätsstandards, die ich selbst als absolute Basis ansehe.
Eine weitere sehr coole Sache ist, dass die Textilien gegen Aufpreis innerhalb von 48 h produziert werden können. Jeder von euch, der sich für einen Teil meiner Kollektion entscheidet, trägt ein eigens für sich hergestelltes Unikat. Bei Kama werden alle Artikel, die ihr in meinem Onlineshop erwerben könnt, hergestellt oder zusätzlich veredelt.


Bestellen könnt ihr die bunten Sonderproduktionen unter dem Namen „Thomas Tew“ für Buben und „Grace O‘Malley“ für die Madeln und die schwarze Kollektion der Buben ist unter „Captain Schwarzbart“ und die der Madeln unter „Die Witwe Ching“ erhältlich.
Hinzu kommt die Headwear, Shirts, Hoodies und Merch. Diese Sachen werden im Transfer-, Stick- oder Sublimationsverfahren für euch veredelt, gern auch personalisiert mit eurem Namen.

 

... genau so könnte das Motto lauten für den Online-Shop, den ich mit meinem Partner KAMA Gartz & Co. GmbH erstellen konnte.
Der Online-Shop lässt in der Konfiguration eurer Ausrüstung keine Wünsche offen.
Hier kann jeder Artikel in der Größe individuell auf eure Maße angepasst werden und es stehen auch Farben und jede Menge Details zur Auswahl! So wird deine Ausrüstung so individuell wie du es dir nur wünschen kannst.
Bei der farbigen Kollektion kann jedes Element des Textils von euch eingefärbt werden. Dazu stehen euch 16 Farben zur Auswahl. Bei eurem Händler findet ihr dafür Farbmuster zum anfassen.